Stammtisch 2017-06

Aus lugvswiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

30.06.2017 - 20:00 Uhr, Landhaus am Bahnhof, 78086 Brigachtal-Klengen

Anwesende

  • Theo & Sabine
  • Klaus
  • Matthias
  • Ulf
  • Uwe

Themen

  • Theo berichtet, dass er sein Ubuntu nach einigen Jahren Betrieb durch ein Xubuntu ersetzt hat. Grund für diesen Entschluss war, dass Ubuntu mit der Zeit immer langsamer wurde. Er ist auch ganz stolz, dass ihm trotz eines Fehlers beim Umgang mit gparted und eines zweiten Anlaufes der Installation, keine Daten verloren gegangen sind - Datensicherung sei dank! Und mit Xubuntu ist er sehr zufrieden.
  • Klaus wollte sich als Interessent in die Liste der Vorträge auf unserem Wiki eintragen, ist aber an der Anmeldung gescheitert. Ulf erklärt ihm, dass er (Klaus) durch ihn (Ulf) erst "freigeschaltet" werden muss. Eine Sicherheitsmaßnahme um unkontrollierte Anmeldungen von Spammern und anderen "Cyberkriminellen" zu unterbinden.
  • Klaus berichtet von einer Schadsoftware, von der er gelesen hat, aber nicht mehr genau wusste wie und wo. Nach längerem Raten von Klaus, Ulf und Uwe stellt sich heraus es war der Crypto-Trojaner, der zum schürfen von Cryptowährung benutzt wird: hier der Beitrag bei Heise-Security.
  • Ulf hat im Wiki mal hinterlegt, wo überall für die LUG-VS Zugänge bestehen. Aktueller Anlass: Auf ProLinux.de war im LUG-Verzeichnis noch ein veralteter Eintrag. Uwe hat diesen inzwischen korrigiert. Allerdings weiß Ulf nicht mehr genau wo er das hinterlegt hat und hat auch schon vergeblich danach gesucht.
  • Uwe will kommende Woche die LPD-Vorbereitungen mit Marc Fehrenbacher, dem Leiter des TG an der FTS besprechen. Er kann Ulf davon überzeugen, dass die Nutzung eines zweiten Raumes wahrscheinlich unnötig sein wird. Ulf hatte vorgeschlagen wechselnde Vorträge in einem zweiten Raum anzubieten. Uwe ist der Meinung, man sollte erst mal die Besucherzahlen erhöhen. Bei durchschnittlich 10 - 15 Besuchern ist der Aufwand zu hoch. Dafür sendet er noch während des Stammtisches eine Mail an die ML mit der Aufforderung Beiträge, insbesondere Vorträge für den LPD 2017.2 einzureichen.
  • SmallTalk: FTTH, Freifunk, Energieerzeugung (alternative Energien), Akkutechnologie für den E-Fahrzeugbau.



Zurück zur Übersicht