Stammtisch 2018-03

Aus lugvswiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

23.03.2018 - 20:00 Uhr, Stammtisch, Gasthaus am Bahnhof, Brigachtal-Klengen

Anwesende

  • Bertram
  • Klaus
  • Volker
  • Ulf
  • Uwe


Themen

Hardware

  • Bertram hat einen USB-Stick, auf dem ursprünglich 8 GB Kapazität waren. Nachdem er erfolgreich ein ISO-Image aufgespielt hatte, was er nun nicht mehr benötigt, hätte er gerne die volle Kapazität zurück. Wir erinnern uns: Bertram wollte sein Ubuntu auf eine LTS-Version upgraden. Das ISO-Image auf den USB-Stick zu bekommen, war eine Hürde, die Bertram nicht nehmen konnte. Uwe hat ihm dann aktiv geholfen, nicht nur das ISO-Image auf den Stick zu bekommen, sondern auch noch erfolgreich sein Ubuntu auf die gewünschte Version zu installieren. Der USB-Stick war nun übrig, da die Installation ja abgeschlossen ist. Lösung: Gparted aufrufen, den USB-Stick auswählen, alle Partitionen löschen und den freien, nicht zugeordneten Speicherplatz (ca. 7,5 GB) mit FAT32 neu formatieren - fertig. Nun kann Bertram den USB-Stick wieder verwenden, wie am ersten Tag. In Wirklichkeit war das ganze Procedere mit dem Upgrade von Ubuntu wesentlich dramatischer, aber das ist nicht Gegenstand dieses Stammtisches gewesen.
  • FN-Tasten: Bertram möchte noch mal wissen, was das für eine Diskussion in der ML war, wo es um die FN-Tasten ging. Die FN-Taste schaltet die alternative Tastenbelegung der F-Tasten frei. Beispiel F4: beim Druck auf F4 wird das Mikrofon ab- oder eingeschaltet, wenn man aber die F4-Taste aktivieren will, muss man währenddessen zusätzlich die FN-Taste gedrückt halten. Je nach Laptop-Modell kann man im BIOS / UEFI die Funktion auch umkehren. Wenn eine FN-Taste blau ist und auf der Tastatur zusätzlich zu den weiß aufgedruckten Buchstaben auch blaue Zahlen sind (alternativer Ziffernblock), kann man die blauen Zahlen und Zeichen durch gleichzeitiges Drücken der FN-Taste aktivieren / benutzen.


Software

  • Volker hat noch ein Problem mit Thunderbird. Alle seine Mails werden nur in der Übersicht angezeigt, der Inhalt aber nicht. Nach einigem hin und her stellt sich heraus, dass Volker die Daten vom Thunderbird auf einem USB-Stick abgelegt hat und diesen zwichenzeitlich entfernt hatte. Seither kann Thunderbird die Mails nicht mehr darstellen. Lösung: USB-Stick wieder einstecken und die Pfade in den Einstellungen der Mailkonten wieder korrigieren. Zum Hintergrund: Auf der internen Festplatte des Chromebook ist nur wenig Speicherplatz. Um diesen zu erweitern, nutzt Volker den USB-Speicherstick.


Suchmaschinen


Fairphone2 mit alternativem OS

  • Anmerkung von Ulf: Lydia die sich sonst auch im ReparaturCafe engagiert hat vor einiger Zeit ein nachhaltiges SmartPhone von shiftphones bestellt.


Raspberry Pi @ VHS

Alle Infos wurden bereits zusammengetragen im MediaPAD. Es werden eigentlich nur Mitstreiter gesucht, die sich zutrauen Teilnehmer während eines entsprechenden Workshops in der VHS zu betreuen. Installation und Inbetriebnahme eines Raspberry Pi's mit einem auf SD-Karte kopierten NOOBS. Aufzeigen von Möglichkeiten der Nutzung als sichere Homebanking Plattform, Media-Center, Surf-Station, Python-Programmierplatz.


... und sonst?!

  • Small-Talk: es werden Tipps zum Verhalten bei Kreuzfahrten, Hotelaufenthalten u. ä. gegenüber dem Service-Personal (Trinkgelder) ausgetauscht,



Zurück zur Übersicht