Stammtisch 2020-06-05

Aus lugvswiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

05.06.2020 - 20:00 Uhr, Wöchentlicher Online-Stammtisch auf meet.jit.si/LUG-VS_eV

Wöchentlicher onlineStammtisch

Auf dem Stammtisch Mai 2020 beschlossener Wöchentlicher Stammtisch jeden Freitag ab 20:00 Uhr solange kein normales Treffen möglich.


Anwesende

  • Holger H. (Danke für das Protokoll)
  • Holger N.
  • Michael
  • Ulf


Themen

  • Michael hat mit der KVM-Virtualisierungssoftware, welche direkt auf den Kernel zugreift und damit mehr Performance bietet, sein WinXP prof erfolgreich installiert. Ulf hat ihm erklärt, wie er dieses "nackte", noch nicht konfigurierte Betriebssystem sichern kann (Kopieren des Ordners von kvm/quemu - Pfad ist mir noch unbekannt), um sich bei Problemen mit der Installation ein erneutes Installieren zu sparen. Nebenbei - neugierig geworden - hat Holger noch herausgefunden, woran es liegt, daß sein über KVM / Quemu installiertes, virtuelles Win10pro und Tumbleweed nicht startet. Beim Tumbleweed waren es die Netzwerkeinstellungen, was die virtuelle Maschine auch monierte und Holger dann unter den Einstellungen der virtuellen Maschine bei NIC:03:86:30 (Netzwerk) auf Netzwerkquelle "Hostgerät enp3s0: macvtap" änderte. Zuvor war "Virtuelles Netzwerk 'default' : NAT (inaktiv)" hinterlegt. Beim Win10 funktioniert das bei gleichen Netzwerkeinstellungen aber nicht (Bilder "VM1 - VM3).
    • Das wäre also eine neue Baustelle ...
  • Holger hatte sein RAID1 doch falsch konfiguriert. Das lag daran, daß er VOR Erstellung des RAID in jeder der beiden dazu verwendeten Platten eine Partition eingerichtet hatte. Das RAID wurde im YaST2-Partitionierer gelöscht und neu erstellt. Einen RAID-Verbund einrichten geht unter openSUSE (bei mir Tumbleweed) so:
    • Anleitung als ODP
    • Anleitung als PDF
  • Da ging es um eine schnelle VPN-Tunnelung (wohl bezüglich der Remote Linux zu Linux). Habe da aber kaum noch zugehört, weil ich was auf meinem System probiert habe. Sorry.



Zurück zur Übersicht