LinuxPresentationDay

Aus lugvswiki
Version vom 9. Januar 2016, 11:51 Uhr von Ulf (Diskussion | Beiträge) (Angelegt)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Linux Presentation Day

LPD Ziele

Was ist dieses Linux eigentlich?

Sie haben schon so manches Mal etwas von Linux gehört, aber Sie wissen nicht so recht, was das ist – außer dass es irgendwie eine Alternative zu Windows ist? Wenn Sie gern mehr darüber wüssten, was dieses Linux ist und ob das für Sie interessant sein könnte, dann ist der Linux Presentation Day eine passende Veranstaltung für Sie. Um einen umfassenden Eindruck davon zu bekommen, was es heißt, Linux zu benutzen, brauchen Sie nicht Software zu installieren, die Sie nicht verstehen, oder aufwendig zu recherchieren.

Auf dem Linux Presentation Day können Sie sich Linux auf den für normale (private) Anwender wichtigsten Arbeitsfeldern ansehen und finden Ansprechpartner für die häufigsten Fragen. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.


später: Hilfe beim Ausprobieren

An manchen Veranstaltungsorten wird regelmäßig im Rahmen der sonstigen Aktivitäten der jeweiligen Organisation Hilfe bei der Installation und Nutzung von Linux angeboten – am Linux Presentation Day typischerweise nicht. Wenn Sie sich also später dafür entscheiden, Linux auf Ihrem eigenen Rechner auszuprobieren (vielleicht auf einem sicheren Zweitrechner), dann kennen Sie eventuell bereits eine geeignete Anlaufstelle.


Wann?

Der Linux Presentation Day ist 2016 an folgenden Terminen geplant:

  • Linux Presentation Day 2016.1 ist am Samstag den 30.04.2016 geplant
  • Linux Presentation Day 2016.2 ist am Samstag den 22.10.2016 geplant


Weitere Infos zum LPD bei der LUG-VS

Siehe: