LPD2021.1

Aus lugvswiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Entwurf zur Korrektur

LPD-Artikel: "Linux-Presentation-Day #LPD-Online 2021.1"

Der Artikel soll auf verschiedenen Medien wie der GNU/Linux.ch und LinuxNews.de erschienen. Die Werbung auf LinuxGuides.de war am Anfang des Lifestreams vom 04.05.2021.


#LPD-Online 2021.1

Motto 'Carpe Casu!' (Nutze die Chance)

#LPD Ziele

Beim #Linux-Presentation-Day stehen vor allem diejenigen im Mittelpunkt, die über das Betriebssystem Linux bislang wenig oder gar nicht informiert sind und mehr über die Möglichkeiten von Linux erfahren wollen.


Was ist dieses Linux eigentlich?

Sie haben schon so manches Mal etwas von Linux gehört, aber Sie wissen nicht so recht, was sich dahinter verbirgt – außer dass es irgendwie eine Alternative zu Windows ist? Wenn Sie gern mehr darüber wüssten, was dieses Linux ist und ob das für Sie interessant sein könnte, dann ist der Linux-Presentation-Day die passende Veranstaltung für Sie. Um einen umfassenden Eindruck davon zu bekommen, was es heißt, Linux zu benutzen, brauchen Sie nicht Software zu installieren, die Sie nicht verstehen, oder aufwendig zu recherchieren. Auf dem Linux-Presentation-Day können Sie sich Linux auf den für private Anwender wichtigsten Arbeitsfeldern ansehen und finden Ansprechpartner für die häufigsten Fragen.


Ablauf

Aufgrund der andauernden Corona-Situation wurde entschieden, keine öffentlichen 'Real'-Treffen, sondern Online-Treffen abzuhalten.

Die Veranstaltung wird in zwei Phasen aufgeteilt.

Seit heute sind die Videos mit den Vorträgen Online Verfügbar.

Fragen zu den Vorträgen können dann am Samstag, 15. Mai 2021 zwischen 12:00 Uhr und 18:00 Uhr mittels Datenschutzschfreundlicher BigBlueButton Webkonferenz gestellt werden. Außerdem präsentieren sich die beteiligten Organisationen (zum Beispiel LUGs oder andere lokale Linux-Gruppierungen).

Weiterhin werden BBB-Räume angeboten, in denen verschiedene Linux-Themen diskutiert werden können.


Wann?

Die Videovorträge sind ab 8. Mai 2021 verfügbar.

Am Samstag, der 15. Mai 2021 von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr finden dann die Fragen & Antworten (= Q&A) statt. Wie im Bild unten zu sehen, werden die Autoren zusammen mit Ihrer LUG bzw. Veranstalter in einem 2-Stündigen Zeitfenster für Fragen zur Verfügung stehen. Wobei der Link zu dem Raum mit den Autoren und Spezialisten sowie die Zeit im Programm zu finden ist. Zeitstrahl des #LPD-Online 2021.1


Wo?

Im Internet auf LPD-Online.org

Die Vorträge können in Ruhe studiert und entstehende Fragen über unsere Webkonferenz gestellt werden.

Für unsere Videokonferenzen nutzen wir die datenschutzfreundliche Software BigBlueButton.


Für Wen?

Für alle, die sich über Linux informieren oder es direkt auf dem eigenen PC oder Notebook ausprobieren möchten.

Erfahre in kurzweiligen Vorträgen und Erfahrungsberichten, wie auch du Linux für dich nutzen kannst.


Eintritt?

Frei! Komm einfach online vorbei.


Weitere Kontakte

Alle bekannten und aktiven LUGs (Linux User Groups) findet ihr auf der https://linux-events.org/SL_LUGs linux-events.org] Karte oder auf l-p-d.org als Tabelle.




Flyer des #LPD-Online

LPD-Artikel: "LPD bietet Unterstützung für Linux Beginner"

Der Artikel ist auf verschiedenen Medien wie der GNU/Linux.ch, LinuxNews.de erschienen sowie ein Video auf LinuxGuides.de.


LPD Ziele

Beim Linux-Presentation-Day stehen vor allem diejenigen im Mittelpunkt, die über das Betriebssystem Linux bislang wenig oder gar nicht informiert sind und mehr über die Möglichkeiten von Linux erfahren wollen. Dabei ist es unerheblich ob man potentieller Umsteiger von einem anderen Betriebsystem, genereller Neueinsteiger ist, oder als Anfänger noch den ein oder anderen Tipp sucht.


#LPD-Online 2021.1

Motto 'Carpe Casu!' (Nutze die Chance)

Aufgrund der andauernden Corona-Situation wurde entschieden, keine öffentlichen 'Real'-Treffen, sondern Online-Treffen abzuhalten. Sollte es die Situation erlaubt, kann es auch Veranstaltungen vor Ort geben. Dieses wird dann aber kurzfristig auf l-p-d.org bekannt gegeben.


Die Veranstaltung wird in zwei Teile aufgeteilt.

Einerseits werden die Beiträge ungefähr eine Woche vor Veranstaltungsbeginn per Videostream veröffentlicht.

Andererseits wird die Veranstaltung selbst an obigem Termin mittels BigBlueButton stattfinden. In dieser Webkonferenz werden Fragen zu den jeweiligen Videobeiträgen beantwortet. Außerdem präsentieren sich die beteiligten Organisationen (zum Beispiel LUGs oder andere lokale Linux-Gruppierungen).

Weiterhin werden BBB-Räume angeboten, in denen verschiedene Linux-Themen diskutiert werden können.


Wann?

Samstag, der 15. Mai 2021 von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr Die Videovorträge sind eine Woche vorher verfügbar.


Wo?

Im Internet auf LPD-Online.org

Die Vorträge können in Ruhe studiert und entstehende Fragen über unsere Webkonferenz gestellt werden.

Für unsere Videokonferenzen nutzen wir die datenschutzfreundliche Software BigBlueButton.


Für Wen?

Für alle, die sich über Linux informieren oder es direkt auf dem eigenen PC oder Notebook ausprobieren möchten.

Erfahre in kurzweiligen Vorträgen und Erfahrungsberichten, wie auch du Linux für dich nutzen kannst.


Eintritt?

Frei! Komm einfach online vorbei.



LPD-Artikel: "LPD-sucht-Unterstützung"

Der Artikel ist auf der GNU/Linux.ch und LinuxNews.de erschienen.


Linux-Presentation-Day

LPD Ziele

Beim Linux-Presentation-Day stehen vor allem diejenigen im Mittelpunkt, die über das Betriebssystem Linux bislang wenig oder gar nicht informiert sind und mehr über die Möglichkeiten von Linux erfahren wollen. Dabei ist es unerheblich ob man potentieller Umsteiger von einem anderen Betriebsystem, genereller Neueinsteiger ist, oder als Anfänger noch den ein oder anderen Tipp sucht.


LPD 2021.1

Termin für alle Fragen und Antworten zu den Beiträgen und auch für die Präsentation der LUGs ist Samstag, der 15. Mai 2021.

Aufgrund der andauernden Corona-Situation wurde entschieden, keine öffentlichen 'Real'-Treffen, sondern Online-Treffen abzuhalten. Sollte es die Situation erlauben, kann es auch Veranstaltungen vor Ort geben. Dieses wird dann aber kurzfristig auf l-p-d.org bekannt gegeben.


Die Veranstaltung wird in zwei Teile aufgeteilt.

Einerseits werden die Beiträge ungefähr eine Woche vor Veranstaltungsbeginn per Videostream veröffentlicht.

Andererseits wird die Veranstaltung selbst an obigem Termin mittels BigBlueButton stattfinden. In dieser Webkonferenz werden Fragen zu den jeweiligen Videobeiträgen beantwortet. Außerdem präsentieren sich die beteiligten Organisationen (zum Beispiel LUGs oder andere lokale Linux-Gruppierungen).

Weiterhin werden 'BBB-Räume' angeboten, in denen verschiedene Linux-Themen diskutiert werden können.


Wir suchen noch Unterstützer

Wir suchen vor allem 'Linuxer', die Beiträge von ca. 30 Minuten Dauer für 'Einsteiger' erstellen.
Diese Beiträge sollen sowohl als Präsentation, als auch als Video, unter freier Lizenz zur Verfügung gestellt werden[1].
Werbung, Pressearbeit
Wir suchen Unterstützer, die Kontakte zur Tagespresse, Radio und TV sowie gegebenefalls zu einschlägigen Computerzeitschriften haben oder herstellen können.
Unterstützung beim Videoschnitt
Überdies sind Leute gesucht, welche die Beitragenden beim Videoschnitt unterstützen und vor der endgültigen Veröffentlichung das Material für die finale Version aufbereiten.
Unterstützung bei der Übersetzung der LPD-Einstiegsseite
Aktuell gibt es die l-p-d.org Einstiegsseite nur in deutsch und einigen wenigen mehr oder weniger automatisch übersetzten Sprachen. Hier suchen wir noch Freiwillige die sich zumindest mal die wesentlichen Sprachen, der Länder bei denen regelmäßig LPD stattfinden, übersetzt. Es handelt sich um Englisch, Französisch und Italienisch. Andere sprachen sind ebenfalls erwünscht, aber nicht zwingend.
Termine
Freiwillige bitte Rückmeldung bis spätestens Sonntag, 21. März 2021 an ULF ...

Referenzen

  1. CC Attribution-Share Alike 4.0 International [1]



Storyboard

Folgende Beiträge wären für Einsteiger hilfreich:

  • Warum Wechseln?
    • Datenschutz
    • Stabilität
    • Anpassbar
    • Bestandsschutz (alte HW möglich)
  • Wie Wechseln?
    • Linux CD/DVD/USB-Stick erstellen
    • Von CD/DVD/USB-Stick booten
    • Live System auswählen
    • Mit Live System arbeiten
    • Linux Distribution und Desktop Vorauswählen
    • Installationsmedium booten (siehe oben)
    • Installationsalternativen
      • Exclusiv
      • Dualboot gleicher oder zweiter Massenspeicher (HDD/SSD/...)
      • In Virtuelle Umgebung
    • Installation durchführen
  • Generelle Umsteigerfragen
    • Wie Bereite ich den Umzug von Daten und Medien vor
    • Kann ich meine Programme weiter verwenden? Alternativen?
    • Wie unterscheidet sich Linux von meinem bisherigen System MS Windows oder Apple Mac?
    • Woher bekomme ich Hilfe
  • Weitere Themen
    • RasPi als günstiges Linux Einstiegssystem
    • Alles was sonst noch so vorgeschlagen wurde

ToDo: Mit aktuellen Fahrplan abgleichen l-p-d.org/fahrplan



#LPD-Online 2021.1 Motto

Zur LPD-Motto Sammlung.



Zurück zur LinuxPresentationDay